ADAC GT4 2021

ADAC GT4 2021

Im Rahmenprogramm des ADAC GT Masters findet dieses Jahr zum ersten mal die ADAC GT4 Meisterschaft statt. Die Top 3 Fahrer der GT4 erhalten automatisch einen festen Startplatz für die ADAC GT Masters 2022.Die Rennen finden zwischen dem Sprint und Endurance Rennen der GT3 statt. Gefahren wird ein Sprintrennen über 20 Minuten, um 20:15 Uhr ist eine kurze Qualifikation von 10min angesetzt, nach einem kurzen Warm-up geht es direkt in die Startaufstellung, damit um 20:32Uhr die Startampel auf grün schalten kann.
Unsere eRC Team Fahrer
Marcel Fröhlen
Gerrit Sütthoff
Daniel Berka
konnten sich für den 1.Lauf in Oschersleben qualifizieren.

Verfolgen könnt ihr das gesamte Spektakel unter diesem Link.

Unsere Partner:

FSP | TÜV Rheinland

Heilzentrum Terra-Pi