Racing Community International Porsche Cup Season 2 Round 1 Zolder

Racing Community International Porsche Cup Season 2 Round 1 Zolder

Für unsere Fahrer Pascal Bobert, Marvin Stiehr und Andreas Käferlein war es ein ereignisreicher Start in diese Meisterschaft. Pascal Bobert und Andreas Käferlein, die beide in der Pro Klasse fahren, konnten sich im Qualifying gut platzieren. Pascal Bobert der aus der AM Riege des eRC Teams kommt, fuhr mit einer herausragenden Leistung den 4. Platz am Ende ein. Andreas Käferlein der von P10 in Rennen startete hatte eher einen kontaktreichen Start in das Rennen, mit einigen Kaltverformungen und diversen Arten von Lackaustausch. Der dadurch entstandene Reifenschaden verhinderte einen Abruf einer schnelleren Pace. Am Ende holte er sich Platz 10. Für Marvin Stiehr standen die Sterne für den Auftakt nicht gut, er startete in der Silver Klasse. Nach einem sehr guten Qualifying konnte er von P2 ins Rennen gehen. Durch einen kleinen Fahrfehler am Anfang wurde er bei einem sehr engen Feld durchgereicht. Leider wurde er dann, nach der Anfangsphase, durch einen Mitkontrahenten in eine Kollision verwickelt, wobei sein Fahrzeug einen so erheblichen Schaden davon trug, dass er sein Rennen beenden musste.

Für die drei geht es aber nächste Woche, den 23.11.2020, weiter am Hungaroring und wir freuen uns jetzt schon sehr darauf.

Euer eRC powered by FSP|TÜV Rheinland Team

Unser Partner:

FSP | TÜV Rheinland